Sicheres Krankenhaus – Operationssaal

OP

 

Arbeitszeit

01 | Informationen

Eine große Rolle bei der Verringerung, Begrenzung bzw. Vermeidung psychischer Belastungen spielt die Arbeitszeitgestaltung. Durch eine gesundheitsgerechte Gestaltung der Arbeitszeiten wird die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit bzw. Familie erst ermöglicht. Mit dem Gefühl, dass die Arbeit nicht das Leben ausfüllt, sondern ausreichend Zeit für das Leben außerhalb bleibt, wird bei den Menschen ein hohes Gefühl von Lebensqualität und -zufriedenheit erzeugt.

Hält man sich bei der Planung der Arbeitszeiten an die gesetzlichen Vorgaben aus dem Arbeitszeitgesetz (ArbZG), hat man wesentliche Aspekte einer gesundheitsgerechten Dienstplanung schon erfüllt. Trotzdem ist zu beachten, dass selbst dann eine Gesundheitsgefährdung noch bestehen kann! Wenn z. B. 21 Std. lang am Stück gearbeitet wird, ist dies im Zweifel im Einklang mit dem ArbZG, aber nicht gesundheitsgerecht.