NA

 

Medikamentengabe

02 | weitere Hinweise

Notfall- und Reinigungsset

Bei der Vorbereitung und Verabreichung von Medikamenten mit KMR-Eigenschaften (z. B. Zytostatika) ist für den Fall einer unbeabsichtigten Freisetzung ein Notfall- und Reinigungsset („Spill-Kit“) zur Aufnahme und Beseitigung von verschüttetem Material mit besonderer persönlicher Schutzausrüstung bereitzuhalten und Mitarbeitern sind die Maßnahmen zur Beseitigung von KMR-Arzneimitteln bekannt zu machen.